Skill- und Simulationstraining: Workshop extraglottische Atemwegshilfsmittel, Atemwegsmanagement

Anmeldung Datum: 26.03.2020 - 26.03.2020
Uhrzeit: 09:00 - 16:00
weitere Termine auf Anfrage

Veranstaltungsort:
simPARC Würzburg
Nürnberger Str. 47a
97076 Würzburg
Tel.: +49 931 / 467 956 333

Inhalte

  • Grundlagen der Anwendung von EGA
  • Schnittstelle zu Anatomie
  • Algorithmus Atemwegssicherung aus der S 1 Leitlinie
  • Unterschiedliche Typen im Vergleich (LTS-D, LMA Supreme, Aura Gain, iGel, Combitubus)
  • Kombination mit Zubehör (Gleitmittel, Fixierung, Belüftung, Cuffdruckmanagement, Magensonde)
  • Troubleshooting
  • Monitoring unter Beatmung
  • Koniotomie
  • Aspekte der MPBetreibV 2017
  • Praktisches Skilltraining der einzelnen EGA (Erwachsene, ggf. Kinder)
  • Praktisches Skilltraining Koniotomie

Beschreibung

Die ÄLRD in Bayern empfehlen die flächendeckende Einführung der Larynxmaske im Rettungsdienst.

Dieser Workshop beschäftigt sich mit der Anwendung und den damit verbundenen Vor- und Nachteilen der auf dem Markt befindlichen Produkten. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der praktischen Anwendung und Schulung.   

Darüber hinaus beschäftigen wir uns allgemein mit dem Atemwegsmanagement und den Möglichkeiten des eskalieren Atemwegsmanagement in der Präklinik. Dabei werden wir alle Maßnahmen praktisch üben.

Zielgruppe

Praxisanleiter*Innen, Rettungsdienstleiter*Innen, MPG-Beauftragte, Notärzt*Innen, Notfallsanitäter*Innen, Rettungsassistent*Innen

Anmerkungen

Für Ärzt*Innen werden bei der Bayerischen Landesärztekammer Fortbildungspunkte beantragt.

Lehrgangsleitung

Jörg Holländer
Notfallsanitäter, CRM-Simulation-Instructor

 

Hubert Kappacher
Notfallsanitäter, Atemwegs- und Beatmungsspezialist, CRM-Simulation-Instruktor, Praxisanleiter

Preis

240,-- € incl. Verpflegung, Zertifikat und Lehrgangsunterlagen