Skill- und Simulationstraining: Workshop ECMO im Transport

Anmeldung Datum: 21.04.2020 - 21.04.2020
Uhrzeit: 08:30 - 17:00
Anmeldung Datum: 22.10.2020 - 22.10.2020
Uhrzeit: 08:30 - 17:00
weitere Termine auf Anfrage

Veranstaltungsort:
simPARC Würzburg
Nürnberger Str. 47a
97076 Würzburg
Tel.: +49 931 / 467 956 333

Inhalte

  • Grundlagen Herz und Lunge
  •  Funktionsprinzip ECLS-ECMO
  • Grundlagen Beatmung
  • Besonderheiten beim Transport
  • Einweisung nach MPG
  • Hands-on Cardio-Help – Praxis und trouble-shooting

Beschreibung

Die ECMO-Behandlung nimmt einen immer höheren Stellenwert in der Intensivmedizin ein. Die mobile extrakorporale Lungen- und Kreislaufunterstützung in der Präklinik ist in einigen Rettungsdienstbereichen bereits etabliert.

Im Bereich der intensivmedizinischen Betreuung und beim Transport intensivpflichtiger Patient*Innen ist der geübte und sichere Umgang mit Verfahren und den Geräten unter variablen Gegebenheiten wichtig – gerade dann, wenn es hektisch zugeht und schnelle Entscheidungen getroffen werden müssen.

Mit der mobilen ECMO-Einheit für den Transport kommen auf den Rettungsdienst und Intensivtransport neue Herausforderungen zu.

Wenn mehr als zwei Hände benötigt werden – wissen Sie, was zu tun ist?

Zum Thema ECMO vertiefen Kurzvorträge den theoretischen Hintergrund und verdeutlichen die Zusammenhänge des Verfahrens. Im Hands -On Training werden praktische Aspekte unter Transportbedingungen vermittelt. Eine Einweisung nach MPG auf die ECMO-Konsole Cardiohelp ist Teil des Workshops.

Zielgruppe

Notfallsanitäter*Innen, Rettungsassistent*Innen im Intensivtransport

Anmerkungen

Die Veranstaltung wird freundlicherweise von der Firma Getinge unterstützt.

Lehrgangsleitung

Jörg Holländer
Notfallsanitäter, CRM-Simulation-Instructor

Preis

230,00 € incl. Verpflegung, Schulungsunterlagen, Zertifikat Teilnahme und Zertifikat Einweisung nach MPG