RD-Fortbildung:
Simulation für die Präklinik

Ausschließlich über die BRK-Kreisverbände

 

Veranstaltungsort:
simPARC Würzburg
Nürnberger Str. 47a
97076 Würzburg
Tel.: +49 931 / 467 956 333

Zielgruppe

Haupt- und ehrenamtlich Tätige im Rettungsdienst v.a. Notfallsanitäter*innen, Rettungsassistent*innen, Rettungssanitäter*innen und Rettungsdiensthelfer*innen

Beschreibung

Sicheres Zusammenarbeiten im Rettungsdienst ist eine unverzichtbare Voraussetzung für das positive Outcome der Patienten. Alle Beteiligten müssen die gleiche Sprache sprechen und wissen, was der jeweils Andere will und kann. Absprachen müssen im Einsatz zeiteffizient und zielorientiert ablaufen. Alle Beteiligten müssen reibungslos zusammenarbeiten, wenn es darauf ankommt.

Die Simulation ist Teil der Fortbildung für den Rettungsdienst und soll diese Zusammenarbeit bei Teams stärken und weiterentwickeln. Gerade auch bei gemischten Qualifikationen ist das gegenseitige Verständnis und die haargenaue Absprache von entscheidender Bedeutung – ggf. für das Überleben des Patienten.

In dem zwei Tage umfassenden Workshop haben Teams die Gelegenheit in sicherer Umgebung und unter Begleitung kompetenter Trainer diese Teamarbeit zu üben und zu reflektieren.

Inhalte

  • Impulsreferate
  • Trainings im Simulationszentrum mit komplexen Szenarien
  • Angeleitete Reflexion

Dozenten

Jörg Holländer

BerufspädagogeNotfallsanitäter,
CRM-Simulation-Instructor

Bastian Samfaß

BerufspädagogeNotfallsanitäter,
CRM-Simulation-Instructor

Christian Schleißinger

BerufspädagogeNotfallsanitäter,
CRM-Simulation-Instructor