Lehrgang:
Praxisanleiter*innen im Rettungsdienst für Notfallsanitäter*innen

weitere Termine auf Anfrage

Veranstaltungsort:
simPARC Würzburg
Nürnberger Str. 47a
97076 Würzburg
Tel.: +49 931 / 467 956 333

Zielgruppe

Notfallsanitäter*innen ab der Vollendung des 20. Lebensjahres mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung als Notfallsanitäter*in.

Beschreibung

Praxisanleiter*innen sind für die Ausbildung der angehenden Notfallsanitäter*innen auf den Lehrrettungswachen zuständig. Sie sind in der Lernortkooperation das entscheidende Bindeglied zwischen der Berufsfachschule und der praktischen Ausbildung auf der Lehrrettungswache. Praxisanleiter*innen planen, koordinieren und übernehmen auch selbst den Lerntransfer. Auf diese Weise tragen sie maßgeblich zum Erwerb beruflicher Handlungskompetenz bei den Auszubildenden bei.

Der Lehrgang umfasst insgesamt 300 Stunden, die in drei Präsenzmodulen und verschiedenen Onlinephasen angeboten werden. Er endet mit einer mündlichen und praktischen Prüfung zum/zur Praxisanleiter*in Notfallsanitäter*in.

Inhalte

  • Planen von Praxisanleitungen
  • Lernerfolge evaluieren
  • Rechtsgrundlagen
  • Pädagogische Grundlagen
  • Soziale Interaktion

Ziel

Die TN können die Notfallsanitäterschüler*innen auf der Rettungswache professionell begleiten. Sie planen den Einsatz der Notfallsanitäterschüler*innen und leiten diese an. Sie beraten und beurteilen die Schüler*innen während ihrer dreijährigen Ausbildung.

Dozenten

Jörg Holländer

Berufspädagoge Notfallsanitäter,
CRM-Simulation-Instructor

Bastian Samfaß

Berufspädagoge Notfallsanitäter,
CRM-Simulation-Instructor

Christian Schleißinger

Berufspädagoge Notfallsanitäter,
CRM-Simulation-Instructor

Lehrgangsleitung

Christian Schleißinger
Notfallsanitäter, CRM-Simulation-Instructor

Preis

1.900,00 € incl. Verpflegung, Teilnehmerunterlagen und Zertifikat